Heilung von Krankheit

 

Meine erste Heilung geschah, als ich meinen Mann kennenlernte und durch seine Liebe zu mir, von meiner langjährigen Eßstörung befreit wurde. Die Krankheit entwickelte sich im Laufe meines Studiums. 

 

Als junge Frau hatte keine Ahnung was Leben bedeutete und wie ich mein Leben gestalten sollte. Schon als Kind, fragte ich mich welche Aufgaben ich als Mensch zu erfüllen hätte. Da mir niemand diese Frage beantworten konnte, lebte ich ein konsumorientiertes Leben wie alle anderen in meinem Umfeld auch.

 

Vollständig unterwarf ich mich dem materiellen Lebenskonzept. Nach dem Motto: mein Haus, mein Auto, meine Reisen. Vom Druck gepeinigt, im Takt anderer Menschen funktionierend, Zahlen, Daten, Fakten liefernd, erhielt ich als Gegenleistung dafür eine sehr gute Bezahlung. Äußerlich ging es mir ausgezeichnet. Ich war ein gemachter, perfekt funktionierender Mensch! LEBEN, GEIST opferte ich bedenkenlos, da dies der Preis hierfür war.

 

Doch dieses Lebenskonzept führte mich in Disharmonie und Krankheit, bis die Liebe mich vollständig und natürlich, ohne Medikamente oder Therapien, heilte.